SUP – Funsport Stand up Paddling in Holland

Stand up Paddling ist ein Trendsport aus Übersee, dessen Fan-Gemeinde stetig wächst. Für diese Form des Surfens sind keine Vorkenntnisse erforderlich und es gibt praktisch keine Altersgrenze.

SUP Holland

SUP Holland
Foto: © NBTC

SUP Holland

SUP: Paddeltouren mit dem Surfboard
Im Sturm hat das Stand up Paddling die Herzen von Wasserratten erobert. Wie kaum eine andere Sportart verbindet SUP Naturgenuss auf dem Wasser mit einem Fitnesstraining. Zwar wird für den Funsport ein Surfboard benötigt, doch im Gegensatz zum Windsurfen oder Kitesurfen steht nicht der rasante Ritt auf den Wellenkämmen im Vordergrund. Vielmehr geht es um das langsame Dahingleiten auf der Wasseroberfläche und der damit verbundenen Entspannung. Das Surfboard ist länger und breiter als ein Board zum Wellenreiten. Zusätzlich wird ein Stechpaddel benötigt, das für das Vorwärtskommen auf dem Wasser eingesetzt wird. Das nötige Equipment verleihen die Surfschulen an der holländischen Nordseeküste und am Ijsselmeer. Nach einer kurzen Einführung und ersten Stehversuchen in der Flachwasserzone brechen Sie zu Ihrer ersten Paddeltour auf.

Funsport mit polynesischen Wurzeln
Die Wurzeln des Funsports SUP liegen fernab von Europa auf der anderen Seite des Erdballs. Nordöstlich von Neuseeland, mitten im Pazifik, liegen die polynesischen Inseln. Die Einwohner der Inselgruppen nutzen seit Jahrtausenden flache Kanus und Stechpaddel, um von einer Insel zur nächsten zu gelangen. In leicht abgewandelter Form nutzten Surflehrer auf Hawaii diese Methode, um schneller in tiefe Gewässer zu kommen. Aufrecht auf dem Board stehend und ausgerüstet mit einem Stechpaddel gelang es Ihnen, viel schneller die Distanz zwischen Strand und Startpunkt zu überwinden. Von Hawaii verbreitete sich der Trendsport zunächst auf dem amerikanischen Festland und kam schließlich in Europa an. SUP hat sich in Holland zu einer festen Größe im Freizeitangebot entwickelt. Von mehreren Surfschulen werden Kurse angeboten und geführte Ausflüge organisiert.

Bauch-Beine-Po: Fitnesstraining mit SUP
Stand up Paddling ist eine Kombination aus Freizeitspaß und Fitnesstraining. Durch das ständige Ausbalancieren des Körpers auf dem schwankenden Board werden zahlreiche Muskelgruppen gleichzeitig aktiviert. Darüber hinaus wird der Gleichgewichtssinn gestärkt, denn Wellenbewegungen auf dem Wasser müssen durch schnelle und präzise Gewichtsverlagerungen ausgeglichen werden. Während der Paddelausflüge steht der gesamte Körper unter Spannung. Die Muskeln von den Füßen bis zum Nacken unterliegen einem ständigen Wechsel von An- und Entspannung. Bei einem regelmäßigen Training lösen sich Verspannungen der Schulter- und Rückenmuskulatur. Auf diese Weise ist das Stand up Paddling eine vollwertige Ergänzung zu einem Bauch-Beine-Po-Fitnessprogramm.

Surfschulen und Verleihstationen in Holland
Einige Surfschulen in Holland bieten neben Kursen im Wind- und Kitesurfen auch eine Einführung in das Stand up Paddling an. Rund zwei Stunden dauert ein Einsteigerkurs, der neben einer theoretischen Einweisung vor allem aus praktischen Paddelübungen in der Flachwasserzone besteht. Die Teilnehmer lernen zunächst den sicheren Stand auf dem Board, bevor es an die Fortbewegung mithilfe des Stechpaddels geht. Die Veranstalter vermieten darüber hinaus das nötige Material für Paddeltouren auf dem Wasser. An der Nordseeküste finden Sie Surfschulen und Verleihstationen unter anderem in den Seebädern Katwijk und Noordwijk. Am Ijsselmeer bietet die Surfschule in Makkum SUP-Kurse an.

Erleben Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Holland die Faszination des Stand up Paddling und nehmen Sie an einem SUP-Kurs an der Nordseeküste oder am Ijsselmeer teil.

Alle Ferienhäuser in Holland:

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Holland?

Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen. Schauen Sie sich die ausführlichen Beschreibungen und die Fotos an und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Holland >>

Ferienhäuser Holland

Ferienhäuser Holland >>
Ijsselmeer Urlaub

Ijsselmeer Urlaub >>
Nationalpark Wattenmeer

Nationalpark Wattenmeer >>
Wetter Holland

Wetter Holland >>

Zur Startseite Ferienhaus Holland >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Holland >>
Zur Übersicht Holland Tipps >>
Zur Übersicht Holland Aktivitäten >>